Wohnzimmertests

ein langfristig angelegtes Projekt

Corona-Selbsttests aus der Apotheke

Seit 1. März 2021 können Sie sich gegen Vorlage der E-Card monatlich eine Packung mit fünf Gratis-Selbsttests in Ihrer Apotheke abholen. Diese Tests können ganz einfach selbst daheim durchgeführt werden.

Im Prinzip funktioniert die Selbsttestung bei den ausgegebenen Tests gleich.
Je nach Hersteller weichen die Abläufe geringfügig von einander ab, etwa bei der Handhabung der Pufferlösung, im Umgang mit dem Extraktionsröhrchen oder der Anzahl der Tropfen, die auf die Testkassette aufgetropft werden müssen bzw. der Zeitdauer, die abgewartet werden muss, bis das Ergebnis abgelesen werden kann.

Anleitungsvideo

Gebrauchsanleitung für den Flowflex SARS-CoV-2

Anleitungen zu den verschiedenen Antigen-Selbsttests:

Flowflex SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest (Selbsttest)

Download: Flowflex LO 31-11825 Antigen Test Gebrauchsanweisung (355 KB)
Download: Flowflex LO 31-11815 Antigen Test Gebrauchsinformation (242 KB)
Download: Flowflex LO 31-11845 Antigen Test Gebrauchsanweisung (423 KB)

JoysBio Antigen Schnelltest
Download: JoysBio Antigen Schnelltest Gebrauchsanweisung (413 KB)
Download: JoysBio Antigen Schnelltest Gebrauchsanweisung (414 KB)

Vivadiagpro Antigen Schnelltest
Download: VivaDiag Pro Antigen Schnelltest Gebrauchsanweisung (336 KB)

Clungene Antigen Schnelltest
Download: Clungene Antigen Schnelltest Gebrauchsanweisung (567 KB)

Die Abgabe von gratis „Wohnzimmertests“ durch die Apotheken ist ein langfristig angelegtes Projekt

Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer:
„Für die erste Woche sollen bis zum Wochenende insgesamt 3 Millionen Tests an uns geliefert werden. Zeitlich und organisatorisch wird das sehr herausfordernd. Wir werden die angelieferten Tests in den Apotheken am Samstag und Sonntag in 5er-Testpakete mit erklärendem Informationsmaterial verpacken, um diese an die Menschen weiterzugeben. Idealerweise werden wir in der ersten Woche 600.000 Menschen mit Wohnzimmertests versorgen können. Natürlich kann es am Montag vorkommen, dass nicht jeder in seiner Apotheke ums Eck ein Testpaket bekommt. Je mehr Tests wirbekommen, desto mehr Menschen können wir mit Test-Paketen versorgen.“

Wozu sind die Tests gut?
Die Wohnzimmertests geben den Menschen zusätzliche Information über den Infektionsstatus und Sicherheit bei Treffen mit anderen. Allerdings sind die Ergebnisse dieser Selbsttests nicht als Zutrittstests für körpernahe Dienstleistungen wie Frisöre oder Fußpflege gültig.

Siehe Informationsschreiben der Österreichischen Apothekerkammer

Wer kann die Tests beziehen?
Bezogen werden können diese von Menschen ab 15 Jahren (Stichtag 1.1.2006)

Wie viele Tests bekomme ich?
Pro Person und Monat stehen Ihnen fünf kostenlose Tests zur Verfügung.

Bekomme ich die Tests in jeder Apotheke?
Sie erhalten die „Wohnzimmertests“ in jenen Apotheken, die sich an diesem Programm beteiligen. Momentan liegt noch keine offizielle Liste auf.

Abgabe von gratis „Wohnzimmertests“ in der Weltapotheke
Wir haben uns selbstverständlich an diesem wichtigen Projekt beteiligt und die Testpakete stehen sobald verfügbar bereit.

Als Stammkunde kennen Sie unsere „räumlich“ kleine Apotheke in der wir momentan, auf Grund der Mindestabstandsregel, nur 2 Kunden gleichzeitig beraten dürfen.

Um Ihre Wartezeit so kurz wie möglich zu halten, bitten wir Sie um Folgendes:

- Bringen Sie bitte Ihre e-card mit
- Über Ihre e-card/Sozialversicherungsnummer wird die Abgabe Ihres Testpakets erfasst und abgerechnet.

"Dieses Jahr hat mehr als nur eine Herausforderung für uns alle bereitgehalten und den Blick auf die Welt nachhaltig verändert. Auch wenn es anstrengend war und ist, haben wir eine Vielzahl an Aufgaben gemeinsam bewältigt. Was im Außen passiert, auf das haben wir kaum Einfluss. Was aber sehr wohl in unserem Einflussbereich liegt, sind unsere Gedanken und unsere Entscheidung, wie wir auf die Herausforderungen reagieren. Der Glaube an die eigene, innere Kraft zusammen mit dem Loslassen der Dinge, die wir nicht ändern können, bringt uns die Zuversicht, die wir brauchen."

Bleiben Sie gesund!
Herzlichst Ihre Apothekerin
Mag. pharm. Barbara Katanic und das Team der Weltapotheke.

Informationsstand 27.2.2021

Die Bundesregierung hat sich entschieden, für die Verteilung der gratis „Wohnzimmertests“ das Netz der österreichischen Apotheken zu nutzen. Ein starkes Symbol für den unverzichtbaren Beitrag, den die Apothekerinnen und Apotheker zur Bewältigung der Krise und der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung leisten.

Wir freuen uns, dass wir den Menschen durch diese Leistung ein weiteres Stück Sicherheit beim Treffen mit ihren Eltern, Kindern, Verwandten oder Freunden geben können und hoffen, dass wir in den kommenden Tagen jedem, der in unsere Apotheke kommt, ein Gratis-Testpaket überreichen können.