Die Menopause des Mannes

Die Menopause des Mannes

Was kann „Mann“ tun?

Fakten bringen Sicherheit.
Die Erhebung eines Hormonstatus beim Andrologen ist ein guter Start. Ebenso wichtig:
Ein Mikronährstoffprofil gibt Auskunft, ob ein Mangel an bestimmten Vitaminen und Spurenelementen besteht.

Lebensgewohnheiten unter der Lupe.
Das Leben selbst in die Hand nehmen und Ernährung, Bewegung sowie den Stresslevel
positiv verändern. Wissen ist die beste Medizin. Fachliteratur, wie unser Buchtipp, erklärt was in der Andropause passiert und vermittelt ein besseres Verständnis für den eigenen Körper.